Vorhaben für nachhaltigen Wohlstand ohne herkömmliches Wachstum (NAWOTUM)

"Das Bruttoinlandsprodukt beinhaltet weder die Schönheit unserer Poesie noch die Intelligenz unserer öffentlichen Debatten. Es misst weder unseren Verstand noch unseren Mut, unsere Weisheit, unsere Erkenntnisse, unser Mitgefühl oder unsere Hingabe. Kurz, es misst alles - nur nicht das, worauf es im Leben wirklich ankommt."

- Robert F. Kennedy

Ziele des Vorhabens

 

Das Vorhaben hat sich zum Ziel gesetzt, die Leitgedanken aus Tim Jacksons (Wirtschaftswissenschaftler) Buch "Wohlstand ohne Wachstum" umzusetzen.
Eine ausführliche Beschreibung zu Motivation und Vorgehensweise finden Sie hier

Beteiligungsformen

Support des Vorhabens ohne aktive Beteiligung
 
Beteiligung im Rahmen des Vorhabens
 
Beteiligung im Rahmen der Forschungs- und Förderprojekte
  • als Förderungsgeber
  • als Konsortialführer
  • als Methodenpartner
  • als wissenschaftlicher Partner
  • als Anwendungspartner
  • als Value-Partner
 
Beteiligung im Rahmen der Umsetzungsprojekte
  • als Stakeholder
  • als Projektleitung
  • als Methodenpartner
  • als Produktowner

 

Essentielle Merkmale von NAWOTUM


Nachhaltigkeit fördern

 
Think global - Act local
 
Bottom-Up Strategie
 
Unmittelbarer Bürgereinbezug
 
Einsatz von Crowdsourcing-Methoden
 

Optionale Aspekte von NAWOTUM


Fokus Metropolregion
 

Synergien mit Industrie 4.0 und Smart Cities schaffen
 

Prinzipielle Struktur von NAWOTUM

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OPUS IMPERO | Impressum